PSV Rostock 30 JahreDeutsche Meisterschaften im BoxenOSPA Arena PSV RostockNeue SportartenEin starker Rücken kennt keinen Schmerz! Komm zu uns und kräftige deine Rückenmuskulatur.PSV AppÜbungsleiter gesuchtLos gehts mit der Laufgruppe!Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wie geht es mit der OSPA Arena weiter?

 

 

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Trainer und Abteilungsleiter!

 

Zum aktuellen Stand OSPA Arena möchte ich Sie wie folgt informieren:

Wie Sie wissen, ist die künftige Nutzung der OSPA Arena seit geraumer Zeit unklar.

Bereits seit 4 Jahren hält der PSV diese Problematik der Landesregierung, in Person der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, sowie der zuständigen Ministerin Stefanie Drese, weiter Teilen der Landesregierung, dem Präsidium des Landessportbundes, dem Präsidium des Stadtsportbundes, der Stadtverwaltung, sowie der Bürgerschaft unserer Stadt und sämtlichen Fraktionen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in ständiger Präsenz.

  • Unabhängig von den zahlreichen vorhergegangenen Gesprächen konnte ich vor der Bürgerschaft am 11.05.2022 unseren Standpunkt zum Erhalt der OSPA Arena erläutern und habe von ALLEN Fraktionen die sehr positive Aussage bekommen, dass Sie die Dringlichkeit und Notwendigkeit des Erhaltes der OSPA Arena für den organisierten Sport erkennen und uns aktiv unterstützen werden.

  • Ebenfalls hat uns die Verwaltung mitgeteilt, dass wir personelle Änderungen nicht vornehmen sollen, um unsere Strukturen an keiner Stelle zu gefährden.

  • Der momentane Eigentümer der Anlage führt konkrete Gespräche mit der Hanse- und Universitätsstadt Rostock für eine geordnete Übergabe des Objektes, ohne dass es zu Einschränkungen kommen soll.

Das sind sehr positive Nachrichten, da sowohl die Verwaltung eine Übernahme favorisiert, als auch die Bürgerschaft dem Vorhaben durchweg positiv gegenübersteht! 

Momentan wird auf die Fertigstellung eines dritten Gutachtens gewartet. Nach den darauffolgenden Verhandlungen, wird ein Antrag auf Erwerb der Arena durch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock in die Bürgerschaft eingebracht.

Ich sehe dem Ankaufvorhaben der Stadt sehr positiv gestimmt entgegen!

Ich habe mich auch über die Grüße der Bürgerschaftspräsidentin Regine Lück gefreut, den ich Ihnen hier nicht vorenthalten möchte. „Grüßen Sie bitte die Kinder, grüßen Sie alle ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainer wir sind stolz darauf und sind froh, dass wir so eine große Sportorganisation hier bei uns in der Hansestadt haben…“.

 

Rostock, 23.05.2022

 

Marko Zülske

 

Die komplette Bürgerschaftssitzung kann unter folgendem Link angesehen werden:

https://www.youtube.com/watch?v=gL2H7pE6Sz8