BannerbildBannerbildBannerbildPSV AppÜbungsleiter gesuchtNeue SportartenEin starker Rücken kennt keinen Schmerz! Komm zu uns und kräftige deine Rückenmuskulatur.
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Achtsamkeit und Schutz im PSV

Prävention sexualisierter Belästigung und Gewalt

 

Der Schutz von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen vor sexualisierter Gewalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Auch der organisierte Sport steht dabei in der Verantwortung, denn im sportlichen Umfeld kommt es immer wieder zu Übergriffen.

 

Um dem entschieden entgegenzutreten und vorzubeugen, hat der PSV Rostock ein Konzept zur Prävention sexualisierter Gewalt erarbeitet.

Das Konzept vermittelt Grundlagen zum Thema Achtsamkeit und Schutz im Sport, liefert Handlungsempfehlungen und nennt Ansprechpartner*innen für Trainer*innen und Sportler*innen. Dieses Konzept steht auf dieser Seite zum Download zur Verfügung. 

Kinderschutz

 

Gewalt, gleich welcher Art, steht der gesunden Entwicklung der Menschen entgegen und wird selbstverständlich von uns in jeder Form abgelehnt. Daher bedarf es klarer Verhaltensregeln, um Gewalt zu begegnen!  

Marko Zülske - Geschäftsführender Vorstand -

 

 

Downloadbereich: Konzept, Arbeitshilfen und Infoblatt

 

Schulungsvideos Schutz vor Gewalt vom DOSB

 

Ehrenkodex PSV Rostock

 

Schutzkonzept PSV Rostock

 

 


 

Unsere Vertrauenspersonen

Dana Scudlo und Clemens Busse stehen euch als Vertrauenspersonen zur Verfügung. Jede*r, der von Vorfällen sexualisierter Gewalt Kenntnis hat oder gar selbst betroffen ist, kann sich vertrauensvoll an sie wenden. Jeder Hinweis wird ernst genommen und mit größter Vertraulichkeit behandelt.

Bei akutem Hilfebedarf wendet Euch bitte an das Hilfetelefon „sexueller Missbrauch“ unter der kostenfreien Rufnummer 0800 22 55 530.

 

 

Dana Scudlo

 

Clemens Busse