BannerbildBannerbildBannerbildPSV AppÜbungsleiter gesuchtNeue SportartenEin starker Rücken kennt keinen Schmerz! Komm zu uns und kräftige deine Rückenmuskulatur.
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Volleyball- Pokalturnier

Goldener Pokal für unsere Volleyball Mädels

Am Sonntag, den 26.2. erspielten sich unsere 12 bis 15 jährigen Mädels den goldenen Pokal!

In 2 Staffeln begann das Turnier. Das erste Spiel gegen Malchin ging mit einem klaren 2:0 Sieg an den PSV Rostock. Im 2. Vorrundenspiel unterlagen wir knapp im Entscheidungssatz gegen Greifswald. Dank des Kreuzvergleichs konnten wir noch gegen den 1.Platzierten der anderen Gruppe spielen und es gab noch die Möglichkeit, sich in das Finale zu spielen. Gegen den Gruppensieger Stralsund schlugen wir ser stark auf und setzten den Gegner unter großen Druck. Sie fanden nicht in ihr Spiel. Kurzzeitig gelang es ihnen jedoch, nachdem sich in unserem Team Annahmeschwierigkeiten offenbarten. Eine Auszeit und eine Auswechselung durch den PSV brachte die Stralsunder starke Aufspielerin aus dem Konzept und unser Team konnte das Ruder wieder in die Hand nehmen. So sicherten wir uns den Einzug ins Finale mit einem 2:0 Sieg über Stralsund (25:19 und 25 zu 22).

Im Finale trafen wir dann wieder auf Greifswald. Diesesmal zogen wir durch und siegten klar mit unseren sicheren und scharfen Aufschlägen mit einem 2:0! 

Spielerinnen: Capitänin: Lovis Oberländer, Elisabeth Drewelow, Mattea Kolrep, Jannika Sill, Antonia Ilzhöfer, Hannah Beese, Leonie Gartz, Anna Behrens, Weda Segebarth und Rojin Höft

1.Platz PSV Rostock 

2.Platz VC Greifswald 

3.Platz HSG Uni Rostock 

4.Platz VC Stralsund

5.Platz TSV Malchin

6.Platz SV Hagenow

 

3. Platz in der Pokalvorrunde unserer U 13 Volleyball - Mädels

Am Samstag spielten unsere Jüngsten Mädels in Rostock die Vorrunde für den Landespokal. Dort trafen wir gleich im 1. Spiel auf den flinken kleinen Spielerinnen aus Ückermünde. Unsere technisch vielseitigen Spielerinnen ließen sich das Spiel des Gegners aufzwingen und unterlagen eindeutig in einem 0 zu 2. Gegen die Stralsunderinnen gewannen wir dann eindeutig mit 25 zu 10 und 25 zu 11 Punkten. 

Als Gruppenzweiter der Vorrunde konnten wir dann nur noch gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe spielen. Hier konnten wir uns aber auch den 3.Platz klar mit 25:8 und 25:11 sichern. 

Wir haben ein vielversprechendes Team in unserer U 13w mit Mathilda Balzac, Malin Sikorra, Leevke Fust und Isabella French! 

Wir sind gespannt wo das Pokalfinale am 25. oder 16.4. stattfinden wird. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Pokalspielerinnen. 

Unsere Jungs in der U 15 wissen auch noch nicht wo ihre Reise zur Norddeutschen Meisterschaft hingehen wird. 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 28. Februar 2023

Weitere Meldungen

Flora Cup 2024

Norddeutsche Meisterschaft U 13W