Rollis vom PSV Rostock sind Vize-Landesmeister

Am Samstag, den 30.06.2018 fand in der OSPA-Arena Rostock die Landesmeisterschaft im Rollstuhlbasketball statt.

Es traten 6 Mannschaften aus Schwerin, Rostock, Greifswald und Stralsund gegen einander an.

In der Vorrunde sah es für das Rostocker Team noch sehr gut aus. Sie gewannen die Vorrunde und die Qualifikation für das Finale sehr eindeutig.

Doch dann im Finale ging den Nordic Bulldogs gegen die Greifswalder Wikinger die Puste aus.
In einem spannenden Finale gewannen die Greifswalder mit 20:22 Punkten.

Somit geht die Meisterschale erstmals seit 4 Jahren an eine andere Mannschaft.

Im nächsten Jahr ist es das Ziel die Schale wieder nach Rostock zu holen.

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.