D1-Junioren | Nichts zu holen in Rühn

Am vergangenen Sonntag gastierte unsere D1 bei der Spielgemeinschaft Bützow/Rühn und musste sich schnell damit abfinden, dass an diesem Tag nichts zusammen laufen sollte. Von Beginn an machten die Gastgeber das Spiel, ließen Ball und Gegner laufen und kontrollierten das Spiel nach Belieben. Die kräftezerrende Partie verlangte in der zweiten Hälfte ihren Tribut und der Gegner schraubte innerhalb kurzer Zeit das Ergebnis hoch, so dass am Ende ein 6:0 zur Buche steht.

Trainer Maik Kotzian: „Die Niederlage ist natürlich ärgerlich, aber das war einfach nicht unserer Tag! Und das wir jetzt eine Liga höher spielen hat natürlich zwangsläufig die Konsequenz, dass wir nicht mehr jedes Spiel dominieren und auch wieder Spiele verlieren werden. Nichts desto trotz können wir daraus nur lernen und uns als Trainerteam hat es gefallen, dass unsere Mannschaft als Gemeinschaft weiter gekämpft hat und das Spiel ruhig zu Ende brachte.“

Für den PSV im Einsatz waren:
#29 Stresing
#2 Schweizer
#3 Garbe
#4 R. Kotzian
#7 Patrzek
#9 Dethloff
#10 Krasemann
#11 Napp
#14 Voß
#15 Schaller

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.