Bogensportlerin Maria Hasse ist Deutsche Meisterin

Am Wochenende des 17./18.08. 2019 fand in Hamburg die Deutsche Meisterschaft Bogensport des DBSV im Freien statt.

Mecklenburg-Vorpommern wurde durch Maria Hasse vom PSV-Rostock vertreten.

Maria konnte in dem 4-Distanzen-Turnier über 2 Tage, in dem insgesamt 144 Pfeile geschossen wurden, ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Sie konnte sich mit 1219 Ringen gegen ihre 7 direkten Konkurrentinnen durchsetzen und eine Goldmedaille erringen. Auf der 60m Distanz konnte sie mit 318 Ringen (36 Pfeile) sogar einen neuen Landesrekord schießen.

Wir freuen uns sehr und gratulieren zu dieser überragenden Leistung!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.