Erfolgreich und motiviert- Volleyballmädels waren unterwegs!

Am 7.4.2018 fand die 4. Schwaaner Runde dieser Saison der U 14 statt. 
Dieses Mal in Schwaan trafen sich 9 Mannschaften aus 6 Vereinen. 
,,Schwaaner Runde" heißt es, weil der Schwaaner Trainer Dieter Noberat diese gesamte Runde für U 12, U 14, U 16 und U 18 leitet! 
Der PSV Rostock war wieder mit 2 Teams dabei. 
Unsere 1. Mannschaft spielte komplett mit U 13 Spielerinnen. 
Sie gewannen alle ihre Spiele und erreichten an diesem Spieltag den 1. Platz. 
In der Gesamtwertung liegen wir momentan auf Rang 2, weil wir an einem Spieltag mit der 1. Mannschaft nicht antreten konnten. Wir werden versuchen, 4 der 6 fehlenden Spiele in den Trainingszeiten noch nachzuholen. 
In unserer 2. Mannschaft spielen unsere Neuzugänge und jüngere Mädchen, welche in dieser Wettkampfklasse schon einmal wichtige Erfahrungen sammeln möchten.
Sie konnten auch dieses Mal wieder mit 2 Siegen nach Hause fahren und belegen zur Zeit den Platz 5!
Alle unsere Mädchen haben Wieder sehr große Lernfortschritte gemacht und mehr Verantwortung übernommen. Die Inspiration des erfolgreichem Sporttages zeigte sich noch im Anschluss in gemeinsamen Turn- Choreografien mit viel Spaß und Freude. 
Wir waren wieder einmal unserem Motto:"Ein Team-Ein Ziel" gerecht geworden. 
Unsere nächsten Highlights finden kommenden Samstag mit dem VJMV Turnier der U 13 in Pampow und unserem Gastgeber- Spiel am 15.4. in der Danziger Straße für die Schwaaner Runde U 12 statt.
Da werden dann unsere Jüngsten: 7-11 Jährigen ihr Können zeigen und ihre Spielpartnerinnen noch besser kennen lernen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.